MANNSCHAFTSMEISTERSCHAFTEN DES NÖTV

Liebe Tennisfreunde!
Wie gewohnt können Sie auf diesen Seiten alle für die Mannschaftsmeisterschaften
des NÖTV (Sommer und Winter) relevanten Informationen wie
z.B. Gruppeneinteilungen, Spieltermine, Ergebnisse, etc. einsehen und mit dem entsprechenden Login auch erfassen.
Weiters besteht auch die Möglichkeit, nach Vereinen bzw. Spielern zu suchen, indem Sie die nebenstehenden Suchfunktionen verwenden.

ACHTUNG - Neuerung 2015:
Gemäß ÖTV-Wettspielordnung wird in allen Bewerben im Doppel an Stelle eines dritten Satzes ein Match-Tie-Break gespielt. Eingabe im System mit z.b.: 10:4 (Falsche Eintragungen im Spielbericht haben keine Auswirkungen auf die Tabelle, der dritte Satz wird jedenfalls als nur ein Game gewertet.)

In allen Jugend Bewerben wird im Einzel mit Vorteil, im Doppel mit No-Ad gespielt.




Übertrittsbestimmungen
(Auszug aus der ÖTV-Wettspielordnung)
§ 50 Abmeldung
Wer die Absicht hat, sich von seinem Verein als Mannschaftsspieler abzumelden, muss dies dem Verein und dem LV in der Zeit vom 1. - 31. Oktober (Abmeldezeitraum) eingeschrieben bekanntgeben.
Eine fristgerechte Abmeldung bewirkt, dass die Spielberechtigung für den Verein erloschen ist. Sie lebt wieder auf bei einer Rückmeldung oder Wiederantreten (§49).
Nach erfolgter fristgerechter Abmeldung ist der Spieler unter den Bedingungen des § 49 ab sofort für einen anderen österreichischen Verein spielberechtigt.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der ÖTV auf zwischen Spielern und Vereinen getroffene Vereinbarungen keinen Einfluss nimmt. Streitigkeiten aus zwischen Spielern und Vereinen geschlossenen Vereinbarungen sind auf dem ordentlichen Rechtsweg auszutragen.
§51 Freigabe
Die Freigabe kann nur abgelehnt werden, wenn die Abmeldung nicht innerhalb des Abmeldezeitraums (§50 Abs.1) erfolgte. In diesem Fall hat der Verein die Freigabeverweigerung dem Spieler innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt der Abmeldung bekanntzugeben.
Im Einvernehmen mit seinem Verein kann sich ein Spieler auch ausserhalb des Abmeldezeitraumes (§50 Abs.1) als Spieler abmelden..


Mannschaftsmeisterschaften Sommer 2015

Durchführungsbestimmungen


Allgemeine gültige Durchführungsbestimmungen
Download als pdf

SPIELERMELDUNGEN:
MELDEFRIST: 2.1. - 15.2.2015
Um die Spielerliste vervollständigen zu können müssen fehlende oder unvollständige Spieleradressen ergänzt werden - kontrollieren Sie auch die bereits angezeigten Adressdaten.
Die nach Ende der Eingabefrist einsehbaren Spielerlisten werden von den jeweiligen Wettspielausschüssen geprüft und der Verein wird bei Bedarf zur Korrektur aufgefordert.

Machen Sie nach Abschluss Ihrer Eingaben einen Kontrollausdruck der gemeldeten Mannschaften und Spielerlisten!
Bitte beginnen Sie mit der Erfassung rechtzeitig - alle von Ihnen erfassten Daten können bis zum Ende der jeweiligen Meldefrist weiter bearbeitet und ergänzt werden!


SPIELEN IN ZWEI VEREINEN:
Spieler dürfen bei einem zweiten Verein Mannschaftsmeisterschaft spielen. Dabei darf der Spieler beim zweiten Verein nicht in der gleichen Altersklasse (AK gilt als eigene Altersklasse) wie im ersten Verein genannt werden. Für NÖ gilt diese Regelung sowohl österreichweit als auch innerhalb des Landesverbandes!
Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf der ITN-Seite ITN Austria Spielstärkesystem



EINGABE DER MEISTERSCHAFTSERGEBNISSE:

Im Sinne einer gediegenen Tennis-Berichterstattung in den Printmedien wäre es sehr wichtig, auch die Rundenergebnisse und Tabellen der Kreisligen bereits am Sonntag abend zu aktualisieren! Wir appellieren daher an alle Ergebniserfasser und Vereinsadministratoren, bei der Erreichung dieses Ziels mitzuhelfen.

PERSONEN-UND VEREINSDATEN

Mit der vollständigen Erfassung der Adressdaten aller Meisterschaftsspieler erhält der Verein die Möglichkeit, kostenlos vereinsinterne Turniere auf der Plattform von NU-Liga durchzuführen.
Die mit der Nennung der Spieler einhergehende Lizenzierung und Ausstellung der Lizenzkarten wird in Zukunft noch persönlicher: die Zustellung der Karte soll and die Spieleradresse erfolgen und kann persönlich gewählte Zusatzleistungen enthalten. Der Verein hat damit auch eine Mitgliederliste zur Verfügung. Für dieses erweiterte Service ist die korrekte Erfassung der Adressen unbedingt erforderlich!

MITGLIEDERZAHLEN:
auch hier ersuchen wir um Prüfung und Richtigstellung der Angaben! Diese Zahlen werden nicht für die Beitragsberechnung herangezogen, sind aber für uns von großem statistischem Wert!

Weitere Infos zur Mannschaftsmeisterschaft gibt es auf unserer Homepage www.noetv.at!

Für den Inhalt verantwortlich: Niederösterreichischer Tennisverband
Bei Fragen oder Problemen hilft das Sekretariat des NÖTV unter 01 7491411 zu den Bürozeiten.
Sollte Ihnen ein Fehler auffallen, so sind wir für einen Hinweis an office@noetv.at oder an ihren Kreisobmann dankbar.